Christlicher Missions Verband für Österreich

Wir sind ein freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche. Der Anfang geht auf die Gräfin Elvine de la Tour (1841-1916) zurück. Sie rief 1895 den ersten Prediger ins Land um neben der großen sozialen Not (Gründung der Evangelischen Stiftung de la Tour, Treffen - jetzt Diakonie de La Tour) auch der geistlich, seelsorgerlichen Not zu begegnen.
Die Aufgabe des Verbandes ist die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit innerhalb der Evangelischen Kirche. Weitere Schwerpunkte sind Bibelstunden, Hauskreise, Betreuung und Stärkung von Mitarbeitern, Musikarbeit, Organisieren von Vorträgen, Bibelwochen und Evangelisationen, Verbreitung christlicher Literatur und Veranstaltung von Freizeiten.
Unser Gästehaus Villa Friedheim ist ein christliches Selbstversorgerhaus in Seeboden am Millstätter See. Es eignet sich hervorragend für Kinder-, Jugend- und Familienfreizeiten, durch seine Lage aber auch für Wander- und Mountainbike Freizeiten. Nur wenige Gehminuten vom See entfernt bieten sich Möglichkeiten zum Schwimmen, Bootfahren, Surfen, Segeln, Tauchen und Wasserschifahren.

Kontakt
Website: www.cmv.or.at

Scharnsteiner Bibelkreis

Wir wollen Menschen einladen, sich durch eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus verändern zu lassen; bei uns können sie sich auf eine klare Verkündigung des Wortes Gottes verlassen und eine liebevolle Gemeinschaft erleben.
Unsere derzeitigen Tätigkeitsfelder beinhalten eine Frauen- und eine Männerfreizeit sowie 2 Studientage im Seminarhotel SPES in Schlierbach.
Als Verein stehen wir auf reformatorischer Grundlage und sind Mitglied beim deutschen Gnadauer Gemeinschaftsverband.
Wir sehen uns als Bibelbewegung und haben keine hauptamtlichen Mitarbeiter.
Ein tiefer Friede und eine Freude im Herzen, die uns kein Mensch geben oder nehmen kann, verbindet uns untereinander und wir freuen uns über viele Gleichgesinnte in der Christusbewegung.
Kontakt
E-Mail:  info@scharnsteiner.at
Website: www.scharnsteiner.at

Missionsgemeinschaft der Fackelträger – Schloss Klaus

Die „Missionsgemeinschaft der Fackelträger – Schloss Klaus“ ist ein gemeinnütziger, evangelisch-kirchlich anerkannter Verein in Österreich, der in überkonfessioneller Offenheit die biblische Botschaft von Jesus Christus verkündigt und die Hoffnung und Freude, die wir durch ein Leben mit ihm haben, weitergeben will.
Durch die DIG („Diakonie in der Gemeinde“), tut sie dies auch durch sozial-karitative Tätigkeit an Menschen mit Beeinträchtigungen in der Region. Im Rahmen von „Schloss Klaus“, einem internationalen christlichen Freizeitzentrum und Bildungshaus, und mit
Projekten in Zusammenarbeit mit Kirchen und Werken in verschiedenen Ländern führt und unterstützt sie Kinder- und Jugendarbeit, Gemeinde- und Freizeitenarbeit, Evangelisation, Bibelschulen, Kinderheime und Sozialprojekte, Schulungen und Radioprogramme. Als selbstständiger Verein arbeitet sie in der weltweiten und überkonfessionellen Familie von „Fackelträger International“ mit.

Kontakt
E-Mail:  office@schlossklaus.at
Website: www.schlossklaus.at

Evangelium in jedes Haus

Wir sind eine Gemeinschaft von Christen verschiedener Konfessionen, denen es ein Anliegen ist, von Gottes
Liebe zu erzählen. Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Verteilen von Schriften, die das Evangelium erklären
und zu eigenem Bibellesen motivieren.


2014 begannen wir mit dem Hilfsprojekt "Kinderschuhe für Osteuropa". Es ist uns ein Bedürfnis, Menschen in Not zu helfen und aufzuzeigen, dass sie in Gottes Augen wertvoll und geliebt sind.
Wir erleben immer wieder wie Menschen sich verändern, wenn ihnen Liebe, Respekt und Verständnis entgegen gebracht werden.

Kontakt
Website: www.eijh.at
Website: www.kinderschuhe-osteuropa.at

Blaues Kreuz Österreich

Die beiden Leitworte „Evangelium und Abstinenz – mit Jesus und ohne Alkohol“ gehörten bereits für den Gründer Louis-Lucien Rochat und die Blaukreuz-Arbeit untrennbar zusammen.
Wir kümmern uns um die gesamten Bereiche von Alkoholsucht und anderen stoffgebundenen Süchten. Ein besonderes Anliegen sind uns dabei auch die „Co-Abhängigen“ Menschen.
Unser Angebot

  • Begegnungsgruppen für Alkoholkranke und deren Angehörige
  • Freizeitwochen für Gefährdete, Betroffene und Angehörige
  • Ausbildung zum freiwilligen BK-Suchtkrankenberater
  • Präventionsvorträge in Betrieben, Informationsvorträge
  • Aufklärungsarbeit für Kinder (Schulen) und Eltern
  • Literatur (Lebensberichte und Fachwissen aus der Praxis)
Hilfe durch Gruppen – siehe unsere homepage – und Einzelgespräche. Einfach anrufen, wir sind bereit!

Kontakt
E-Mail: info@www.blaueskreuz.at
Website: www.blaueskreuz.at

Lutherischer Lektorenbund Österreich

Der Lutherische Lektorenbund besteht seit 2002 und ist ein evangelisch-kirchlicher Verein.
Der Verein kümmert sich um Anliegen der Gemeindemitarbeiter und insbesondere jener der Lektoren.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind Bewahrung und Verbreitung des evangelisch-reformatorischen
Glaubensguts, Beratung und Begleitung zum Dienst am Wort, adäquate Fortbildungsveranstaltungen
(ruhen derzeit wegen der Corona-Pandemie) und Publikationen.

Ausgelöst durch die Pandemie begann auch die Publikation von Lesepredigten. Diese sollen Anregungen
für wirksames Predigen liefern und den theologischen Austausch zwischen Lektorinnen und Lektoren
fördern.

Kontakt
E-Mail: office@lektorenbund.at
Website:www.lektorenbund.at

LUTMIS

Die Lutherische Missionsgesellschaft in Österreich (LUTMIS) ist ein eigenständiger bekenntnistreuer evangelisch-kirchlicher Verein.

Ziel ist die Ausführung des Missionsbefehls unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus. Derzeit unterstützen wir weltweit 9 Projekte auf 4 Kontinenten und arbeiten eng mit vertrauensvollen Partnern zusammen. LUTMIS will eine betende und unterstützende Gemeinschaft sein, welche die Dringlichkeit der Mission allen Christen und Gemeinden bewusst machen und zur Mission und Evangelisation aufrufen und motivieren will.

Alle unsere Arbeit in Österreich erfolgt ausschließlich ehrenamtlich und alle Spenden kommen 1:1 (ohne Abzug) auf das Missionsfeld.

Kontakt
E-Mail: kontakt@lutmis.at
Website:www.lutmis.at

OM-Logo

OM Österreich

OM Österreich

OM-Logo

Wir setzen uns für dynamische Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern unter den am wenigsten Erreichten ein.

In der Praxis sehen wir unsere Rolle darin, Menschen zu mobilisieren, um von Jesus zu erzählen,
für gesellschaftliche Herausforderungen wie zum Beispiel beim Thema Integration konstruktive Lösungen anzubieten und gemeinsam mit anderen Partnern etwas für Österreich und die Welt zu bewegen.

Kontakt
E-Mail: info.at@om.org
Website: www.om.org